Umweltschutz im Trockenbau
 

Autoren: Dipl.-Ing. Barbara Müter-Zwisele, Verena Lorenz-Meyer, Dipl.-Ing. Jürgen Gonser


Broschüre im PDF-Format

Download des Acrobat Readers

Bestellung der gedruckten Broschüre s.u.

Dieser Umwelt-Leitfaden wendet sich an kleine und mittlere Bauunternehmen, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Trockenbau haben.

Ziel des Leitfadens ist es, Trockenbauunternehmen mit Informationen und praktischen Tipps zu einer umweltbewussten Unternehmensführung zu ermutigen. Gerade kleine und mittlere Betriebe können durch aktiven Umweltschutz ihre Konkurrenzfähigkeit im harten Wettbewerb der Bauwirtschaft stärken. Wer die gesetzlichen Bestimmungen des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit einhält und sein Umweltverhalten für die Auftraggeber und Kunden deutlich erkennbar verbessert, der verschafft sich Vorteile bei der Vergabe von Bauaufträgen.

Wirksamer Umweltschutz beginnt nicht erst auf der Baustelle. Es werden daher nicht nur Fragen der praktischen Bauausführung behandelt, sondern auch Fragen der Planung und Koordination von Trockenbauprojekten einbezogen.

Der Leitfaden wurde im Rahmen eines Projektes erstellt, das von der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung gefördert wurde.

 

Bezugsbedingungen für gedruckte Exemplare
 

"Umweltschutz im Trockenbau"
36 Seiten, kostenlos.
Bei Einsendung eines ausreichend frankierten und mit "Büchersendung" beschrifteten DIN A4 Rückumschlages kann Ihnen der Leitfaden kostenlos zugeschickt werden (das Porto für ein Exemplar beträgt 0,77 EUR); bei größeren Bestellmengen (Päckchen etc.) werden Versandkosten berechnet.

Bestellungen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer postalischen Adresse an:
 

Meßzelle e.V.
Müller-Breslau-Str.15
10623 Berlin
Tel.: (030) 314 25 806